Syrien – „Schau mer mal…“

Der Status Quo in Syrien: Zweieinhalb Millionen Flüchtlinge über die Grenze, im Land sind 6,5 Millionen Menschen auf der Flucht, zwei Millionen Kinder unterernährt, 130.000 Bürgerkriegstote. Ist das etwa schon eine Katastrophe? 

Ach was, sagt der Deutsche, es geht doch aufwärts, Schumi wacht wieder auf, das Dschungelcamp war auch wieder toll und auch der DAX besteht seine Bewährungsproben. Was will man denn mehr? Außerdem haben die doch zumindest schönes Wetter und wir müssen uns mit dem völlig überraschenden Wintereinbruch herumschlagen.

Weiland verließen wir die Bäume und reiften zum „Homo Sapiens“. Und in dieser Phase entwickelten wir auch etwas, das uns eigentlich vom gemeinen Einzeller abheben sollte: die Menschlichkeit. Nun sind augenscheinlich die Unterschiede zwischen einem Geißeltierchen und einem Politiker weltweit eher marginal. Welch ein plattes Vorurteil bedenkt man doch die hochkomplexen diplomatischen Verstrickungen, die drohende Beunruhigung der Banken und weiterer weltwirtschaftlicher Parameter. Wie wäre es einfach mal mit etwas menschlich sein! Einfach den kargen Rest menschlichen Anstandes hervorkratzen, eine eigene Meinung haben und etwas gegen dieses himmelschreiende Unrecht unternehmen.

Gemach, gemach, jetzt macht die GroKo erstmal den nächsten 1,4 Milliarden-Deal mit Saudi Arabien fest und dann machen wir es mit Syrien in Beckenbauermanier: Schau mer mal…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s